Palmengarten

Der Palmengarten befindet sich im Frankfurter Westend und ist ein beliebtes Ausflugsziel mitten in der Stadt. 1868 wurde vom Landschaftsgärtner Heinrich Siesmayer eine AG gegründet, um die exotische Pflanzensammlung des verarmten Herzogs von Nassau nach Frankfurt zu holen. 1871 konnte der Palmengarten seine Tore öffnen. Das Palmenhaus, das Tropicarium, der Kakteengarten und der Rhododendron-Garten zählen heute zu den Hauptattraktionen des Gartens. Es gibt zwei Eingänge, einen an der Siesmayerstraße und einen an der Palmengartenstraße.

 

Palmengartenstraße 11

www.palmengarten.de

Karte Palmengarten Frankfurt

Top